Aktuelles

Beitrag zur Jahreslosung


Mit meinem Bild "Zaatari" habe ich mich beim Kunstwettberwerb der Diakonie für den Landkreis Gotha beworben und es ist angenommen worden. Zaatari ist ein Flüchtlingslager in Jordanien mit z.Zt. 80 000 Bewohnern. Zu sehen ist das Bild bis zum 09.09.22 in der Augustiner Kirche in Gotha.

Ausstellung und Versteigerung


Ich nehme mit 2 Bildern an der Ausstellung des  Vereins "mehrkunst e.V." in Koblenz teil. Thema war: Statements in blue & yellow and red & white. Es findet eine Versteigerung der Arbeiten statt, deren Erlös an die "Ärzte ohne Grenzen/Ukraine" und "Razam" gehen.

Herzliche Einladung


Ich nehme an der Ausstellung zum Thema "Paradiesgärten" in Rahmen der Reihe "Kunst in der Apsis" in der ev. Kirche in Meerbusch Osterath teil und lade Sie herzliche ein, sich die Ausstellung anzusehen, gerne auch während der Vernissage am 26.06.22 um 11.15 Uhr.

Das Goldene Segel


Ich freue mich sehr, dass ich wieder unter den Nominierten für den Kunstpreis "Das Goldene Segel" in Bad Zwischenahn bin.

Nachdem ich 2017 bereits ein eigenes Segel im Kurpark bekommen hatte, habe ich mich in diesem Jahr wieder beworben, und erneut wurde ein Segel mit meinem Bild bedruckt, das den ganzen Sommer über im Kurpark von Bad Zwischenahn wehen wird! Unter ca. 200 Bewerbungen wurden von der Jury nur 20 Bilder ausgewählt.Thema war in diesem Jahr "Moor - facettenreiche Ebenen" und ich habe dazu ein Bild mit Moorbad (ja, richtig, das aus der Apotheke) und Acrylfarben gemalt. Als Motiv habe ich Wollgras abstrahiert dagestellt, da ich Wollgras wunderschön finde und beim Thema Moor sofort daran denke.


Am 14.05.2022 fand die wieder perfekt und sehr wertschätzend organisierte Preisverleihung und Ehrung der Nominierten statt. In großem, festlichen Kreise wurden die Urkunden überreicht und die Segel gehisst. Und ich war froh, wieder dabei sein zu können.




Dieser Druck des Bildes geht mit den anderen für mehrer Monate auf große Wanderschaft durch den Landkreis. Erstes Ziel ist das Kreishaus.